Info: Ihr Browser akzeptiert keine sog. Cookies. Um Produkte in den Warenkorb legen zu können und zu bestellen muss ein Cookie von dieser Seite angenommen werden.

Lebendig sein

Das Phänomen der Selbstorganisation und seine Konsequenzen für unser Zusammenleben. Strategien des Scheiterns und Gelingens 2010, 444 S., € 29,80, ISBN 978-3-86320-057-2
Preis pro Einheit (Stück): €29,80
Anzahl Stück in der Verpackung1
Anzahl Stück pr Paket:1

Das Phänomen der Selbstorganisation und seine Konsequenzen für unser Zusammenleben.
Strategien des Scheiterns und Gelingens
2010, 444 S., € 29,80, ISBN 978-3-86320-057-2

Die Autorin entlarvt in ihrem Buch liebgewonnene und gesellschaftlich weit verbreitete Vorstellungen über „Macht“ und „Kontrolle“, „Opfer“ und „Täter“, „richtig“ und „falsch“ als zerstörerische Illusionen.
Die daraus resultierenden Konflikte eskalieren und erschweren konstruktive Konfliktlösungen.
Menschen als selbstorganisierende Systeme brauchen aber andere Prinzipien zum Überleben.
Mit Hilfe neuester Forschungsergebnisse, einer Fülle von Beispielen und den Kommentaren des Katers Valentino entwickelt die Autorin im Verlaufe des Buches, was es bedeutet, lebendig zu sein.

Aus dem Inhalt

  • Verhängnisvolle Illusionen: Wie Menschen versuchen, sich Kontrolle und Herrschaft zu sichern
  • Selbstorganisation: Wie Menschen und andere Lebewesen ihre Lebendigkeit aufrechterhalten
  • Täter und Opfer: Wie Menschen ihre Beziehungen zu ihren Mitmenschen wahrnehmen
  • Macht und Ohnmacht: Wie Menschen ihre Wirkungen in Bezug auf ihren umwelt empfinden
  • Abhängigkeit oder wie man lernt, Machtspiele zu spielen: Wie Menschen lernen, ihre Verantwortung an andere zu delegieren
  • Wünsche: Wie Menschen damit Verbindungen zu anderen Menschen herstellen können
  • Gehorsamkeit und Rebellion: Wie Menschen lernen, ihren eigenen Willen aufzugeben
  • Konflikte und Konfliktlösungen: Wie Menschen destruktiv und konstruktiv auf einander eingehen können
  • Selbstverantwortung: Wie Menschen ihr eigenes Selbst entdecken können
  • Selbstorganisierende Dynamiken in kommunikativen Prozessen: Wie Menschen sich oft unbewusst ergänzen und helfen
  • Literatur

Leseprobe

 Leseprobe_Lebendig sein (223.11 kB)

 

 

Über die Autorin

Regine Reichwein, Professorin, studierte Mathematik, Physik, Psychologie, Philosophie und Politologie mit dem Abschluss Staatsexamen. 5 Jahre Tätigkeit als Gymnasiallehrerin, Ausbildung zur Gestaltpsychotherapeutin, Gestaltarbeit, Fortbildungen und Supervision mit Einzelnen und Gruppen, Professorin für Erziehungswissenschaften und Didaktik an der TU-Berlin, Fortbildnerin für WissenschaftlerInnen und Führungskräfte zu Kommunikations- und Handlungsstrategien sowie nichtlinearen dynamischen Systemen, Ausbilderin am Minster Centre, Middlesex University, London.
Auf Anfrage: Einzel- und Paarberatung, Seminare, Workshops, Trainings und Supervisionen in Deutschland, der Schweiz und Portugal.

E-Book kaufen bei:



Zuletzt aktualisiert: Sunday, 20 August 2017 11:39

Neuerscheinungen